Startseite > Wissen > Inhalt
Griechenland Ein Abenteuer Traveller's Paradise
Mar 09, 2018

NEW YORK, NY, November 20, 2017 / 24-7PressRelease / - Die griechischen Inseln sind ein Paradies für abenteuerlustige Reisende. Auf Rang 5 der US News & World Report Liste für die "Besten Länder für Abenteuer" liegt Griechenland mit atemberaubenden Zielen zum Wandern, Klettern, Kitesurfen, Segeln und Tauchen.

"Griechenland als Paradies für Abenteuerreisende ist immer noch eines unserer am besten gehüteten Geheimnisse", sagte Grigoria Kamaterou, Direktor der Nationalen Tourismusorganisation (GNTO) in Nordamerika. "Mit einer so großen Vielfalt und Landschaften zur Auswahl sind die Möglichkeiten endlos."

Fünf Must-Experience Griechenland Abenteuer:

- Wandern in Chalkidiki - Teil des nördlichen Festlands Griechenland, diese wunderschönen Halbinseln, die in die Ägäis ragen, bieten Bergketten, Feuchtgebiete, Naturschutzgebiete, Wälder und atemberaubende Küsten mit winzigen Inseln, Buchten und einsamen Buchten. Es gibt ein Höhlensystem mit der zugänglichen Höhle von Petralona zu besuchen, sowie Wasserfälle, Thermalquellen und Bergwege zu Fuß zu erkunden.

- Klettern in Kalymnos - Kalymnos, eine winzige Insel im Südosten Griechenlands, ist ein Bergsteiger-Mekka mit allem, wonach ein reisender Bergsteiger sucht: Überfluss an anspruchsvollen Felsformationen, aber auch Einfachheit und Authentizität sowie herrliche Ausblicke. Die Insel bietet das ganze Jahr über eine große Auswahl an Klettermöglichkeiten auf Platten, großen Wänden, Überhängen und Tufas für jedes Niveau und jeden Stil.

- Kitesurfen auf Rhodos - Mit 300 Sonnentagen pro Jahr und starken Seitenwinden gehört Rhodos zu den besten griechischen Inseln zum Kitesurfen. Theologos Beach, in der Nähe des Flughafens von Rhodos, ist ideal für Kiter aller Niveaus, da die Bedingungen es ihnen ermöglichen, viele Meter vom Wasser zu springen. Weitere Kitesurf-Spots in Rhodos sind Prasonisi und Ixia, wo die klare Küste Spaß beim Lernen macht.

- Segeln durch die Kykladen - Segeln in Griechenland kann das Segel seines Lebens sein. Die Inseln sind voll von antiken Ruinen, malerischen und historischen Städten, wunderschönen Stränden mit Sand in vielen Farben und einsamen Buchten. Die Reise durch die wunderschönen Inseln der Kykladen wird von den blau-weißen Farben der Ägäis erleuchtet. Nach dem antiken Mythos ist es Poseidon, der Gott des Meeres, der den Inselkomplex schuf, der heute zu den berühmtesten weltweit zählt. Die Kykladen-Inseln bezaubern und fordern alle Meeresliebhaber heraus, angetrieben von "Meltemi", den starken Kykladenwinden.

- Tauchen in Kea - Das kristallblaue Meer, die endlose Küste, die tausenden Inseln und Inselchen, die 2000 Tauchplätze, die 150 bekannten Schiffswracks, die unzähligen Meereshöhlen und das klare und relativ warme Wasser machen Griechenland zu einem einzigartigen internationalen Tauchziel . Für die meisten Elite-Taucher ist das Wrack der HMHS Britannic, Schwesterschiff zur Titanic, in Kea's Gewässern eine Option mit einer fortgeschrittenen Genehmigung der griechischen Regierung.

Außerdem haben viele der Inseln alles, wie Naxos , ein Liebling von Starkoch Anthony Bourdain, der Wandern, Reiten, Radfahren, Kitesurfen, Segeln, Tauchen und natürlich Schwimmen bietet. Obwohl er mit Bergen und Tälern gesegnet ist, ist der Strand auf Naxos nie weit entfernt.

Produktshow