Startseite > Wissen > Inhalt
Persönliches Schnorchelerlebnis teilen
Jan 22, 2018

1. Schnorcheln versuchen, Knieshorts und langärmelige Kleidung zu tragen. Erstens, Sonnencreme, Schnorcheln ist sehr leicht zu Sonnenbrand, so dass die exponierten Teile des Halses und andere müssen eine halbe Stunde vor dem Wasser wischen Sonnencreme. Zweitens, kratzfest, Schnorcheln in der Begegnung, wenn die Felsen und dergleichen, ist es leicht, über Krustentiere gekratzt werden.


2. Schnorcheln ist am besten, ihre eigenen Handschuhe zu bringen, man ist leicht zu begreifen, die andere ist in der Nähe der Felsen zu halten oder zu stabilisieren den Körper werden keine scharfen Kratzer auf den Felsen sein (weil es immer Wellen drücken Sie Push drücken es ist einfach, die Felsen zu treffen). Allgemeine Arbeitshandschuhe können sein.


3. Winken Sie nie in die Wellenaktivitäten, wählen Sie die Seite oder die Rückseite. Wenn die Wellen groß sind, kann man sehr leicht gegen die Felsen geschlagen werden, von Kratzen und Kratzen bis zum direkten Koma.


4. Die meisten der derzeit gemieteten Schnorchelröhren sind Nassröhren. Es gibt kein wasserdichtes Design im oberen Teil der Röhre (es wird Anti-Welle sein, aber wenn es ins Wasser kommt, wird es immer noch eindringen). Wenn Sie also unter Wasser im Wasser schwimmen, achten Sie darauf, nicht begraben zu werden. Das meiste passiert, wenn Sie plötzlich sehen, was Sie anspricht, wenn Sie vorwärts gehen, aber einige schwimmen, so unterbewusst eindringlich aussehen. Solange mehr als 90% der Zeit, um diese Aktion Atemschlauch zu tun, wird Wasser, und Sie werden die Situation ist zu begegnen: möchte atmen, aber festgestellt, dass der Mund das ganze Meerwasser angesaugt. Keine Panik in diesem Moment (wenn du es eilig hast, hast du schon einen Fuß in die Hölle). Alles, was Sie tun müssen, ist fertig machen, spucken Sie es schnell aus (nicht zu klein). Dadurch wird das meiste Wasser aus dem Atemschlauch geblasen (der allgemeine Schnorchel hat ein solches Design). Wenn du dann wieder atmest, wird es im Grunde kein Meerwasser geben. Wenn Sie das bereits getan haben, stellen Sie fest, dass beim Atmen noch viel Meerwasser vorhanden ist und Sie nicht atmen können. Shen Gas! Schnell drehte er den Kopf zum Wasser um zu atmen, die Leute in aufrechte Beine mit einem langsamen Wasser, halten Sie die Haltung. Und Hand um zu kooperieren, passen sich die Menschen an die Wellen an, so dass man aus der Gefahr gleiten kann.


5. Wenn der Kopf auf dem Meer ist, wollen Sie die Brille wegnehmen, um das Gesicht zu entspannen, bewegen Sie es nicht auf die Stirn. Aber runter, lass es um den Hals hängen, oder surfe die Brille leicht verschwinden.


Ich hoffe, Sie haben einen angenehmen Schnorchelausflug!


Produktshow