Startseite > Wissen > Inhalt
Ronald LeRoy Richmond, Ph.D., mit dem Albert-Nelson-Marquis-Preis für lebenslange Erfolge von Marquis Who's Who ausgezeichnet
Jul 17, 2018

CORONA DEL MAR, Kalifornien, 10. Juli 2018 / 24-7Pressemitteilung / - Marquis Who´s Who, der weltweit führende Herausgeber biographischer Profile, ist stolz darauf, Ronald LeRoy Richmond, Ph.D., den Albert Nelson Marquis Lifetime Achievement Award zu überreichen . Dr. Richmond ist ein erfahrener Interessent und feiert langjährige Erfahrung in seinem professionellen Netzwerk. Er wurde für seine Leistungen, Führungsqualitäten und die Referenzen und Erfolge ausgezeichnet, die er in seinem Bereich gesammelt hat. Wie in allen biographischen Volumen von Marquis Who-Who werden die profilierten Personen auf der Grundlage des aktuellen Referenzwerts ausgewählt. Faktoren wie die Position, bemerkenswerte Leistungen, Sichtbarkeit und Prominenz in einem Feld werden bei der Auswahl berücksichtigt.

Dr. Richmond ist ausgebildeter Maschinenbauingenieur und Luft- und Raumfahrtingenieur, der sich 1994 nach sechs Jahren bei der Organisation Brunswick Defence in Costa Mesa, Kalifornien, als technischer Direktor zurückzog. Zuvor war er zwischen 1959 und 1987 28 Jahre lang technischer Direktor im Bereich der fortschrittlichen Entwicklung von Ford Aerospace, war Assistenzgruppenleiter für Luftfahrtleistungen bei der Douglas Aircraft Company und Aerodynamiker bei der Lockheed Martin Corporation, früher bekannt als Lockheed Aircraft Company.

Während seiner 42-jährigen Karriere lehrte Dr. Richmond kurzzeitig als außerordentlicher außerordentlicher Professor an der School of Engineering an der University of California, Irvine, und als Lehr- und Forschungsassistent am California Institute of Technology in Pasadena, Kalifornien. Darüber hinaus verbrachte er einige Zeit als Leiter der Untergruppe der NATO Industrial Advisory Group # 16 in Brüssel, Belgien, und für Shelby American Automobiles in Los Angeles und war Aerodynamik-Berater bei Douglas Aircraft.

Durch den experimentellen Nachweis, dass die Reibungskraft der Haut an langen, schlanken Zylindern mehr als die auf flachen Platten war, war Dr. Richmond im Verlauf seiner Karriere etwa 3.700 Flugstunden absolviert. Als ehemaliger Fluglehrer für das Young Eagles-Programm im Alter von 7 bis 17 Jahren unterrichtete er das Programm, während er von 1976 bis 2012 als Leutnant beim Aero Squadron von Orange County Sheriff diente. Er hofft, weiterhin Flugzeuge fliegen und Wartungsarbeiten an seinem eigenen Flugzeug durchführen zu können in den kommenden Jahren.

Dr. Richmond wurde mit einer vierjährigen Forschungsassistenz des California Institute of Technology und einer zweijährigen Förder- und Lehrassistenz des California Institute of Technology ausgezeichnet. Dutzende von Ausgaben von Who's Who in Amerika und Who's Who in Science und Engineering, wer ist in Finanzen und Industrie und wer ist wer in der Welt. Als Associate Fellow und Vorsitzender der Orange County-Abteilung des American Institute of Aeronautics and Astronautics ist er auch Mitglied, ehemaliger Präsident und Vorstandsvorsitzender der Skylarks von Südkalifornien und Mitglied und ehemaliger Kommandeur der Western States Association der Sheriff's Air Squadrons . Er hat einen Bachelor of Science im Maschinenbau der University of California, Berkeley, und einen Master of Science und einen Doktor der Philosophie in Luftfahrttechnik des California Institute of Technology. Dr. Richmond ist seit 1955 mit seiner Frau Mary Louise Gates verheiratet und hat zwei Kinder.

Ronald LeRoy Richmond, Ph.D., wurde in Anerkennung seiner herausragenden Beiträge zu seinem Beruf und der Marquis Who's Who-Community auf der Website von Albert Nelson Marquis Lifetime Achievement vorgestellt. Bitte besuchen Sie www.ltachievers.com für weitere Informationen zu dieser Ehre.

Seit 1899, als AN Marquis die erste Ausgabe von Who´s Who in America® veröffentlichte, hat Marquis Who´s Who® das Leben der erfahrensten Einzelpersonen und Innovatoren aus allen wichtigen Bereichen, darunter Politik, Wirtschaft, Medizin, Recht, Bildung, dokumentiert. Kunst, Religion und Unterhaltung. Heute ist Who's Who in America® eine unverzichtbare biografische Quelle für Tausende Forscher, Journalisten, Bibliothekare und Executive Search-Unternehmen auf der ganzen Welt. Marquis® veröffentlicht jetzt viele Who's Who-Titel, darunter Who is Who in America®, Who is Who in der Welt®, Who´s Who im amerikanischen Recht®, Who's Who in Medizin und Gesundheitswesen®, Who's Who in Wissenschaft und Technik® und Who's Who Asia®. Marquis®-Publikationen können auf der offiziellen Website von Marquis Who's Who® unter www.marquiswhoswho.com besucht werden .

Produktshow